Urlaubsreise Checkliste: Was unbedingt in deinen Koffer rein sollte

Deine Reise steht kurz bevor und du weißt nicht, wo und wie du anfangen sollst zu packen? Genau vor diesem Problem stand ich vor ungefähr einem halben Jahr ebenfalls, nur, dass ich für ein ganzes Jahr, durch meine beiden Auslandssemester (erst in Sevilla, dann in Barcelona) packen musste! In diesem Post findest du meine Tipps und […]

Jubiläum: Ein Jahr Nessi’s World! Kleine Motivation für Zwischendurch…

Mit diesem Post möchte ich euch zeigen, dass nicht alles, was glänzt, auch Gold ist. Meine ersten paar Tage in Barcelona verliefen nicht ganz so, wie ich es erwartet habe… Versucht aus allem, etwas Positives zu gestalten und mit einem Lächeln durch die Gegend zu laufen. Ein Lächeln kann euch, besonders in schwierigen Situationen, sehr viel weiter bringen als ein wütendes, griesgrämiges und verärgertes Gesicht. Hilfst du nicht auch lieber einem gutgelaunten, netten, sympathischen Menschen, als einem Menschen, welcher nur meckert, wütend ist und (fremde) Leute um sich herum (und vielleicht auch dich) beleidigt?

Drehort von Game of Thrones: Römerstadt Itálica

Gemeinsam mit meiner Mami habe ich Itálica besucht.

Itálica war im 3. Jahrhundert nach Christus die erste römische Stadt Spaniens, welche auch außerhalb des italienischen Territoriums gegründet wurde. Außerdem war sie eine der wichtigsten römischen Städte Spaniens und hatte eine wichtige strategische Rolle, sowohl politisch-militärisch als auch wirtschaftlich. Das bemerkenswert gut erhaltene Amphitheater, welches bis zu 25.000 Zuschauer aufnehmen konnte, wurde als Drehort für die 7. Staffel der Serie Game of Thrones genutzt.

Diese 5 Städte darfst du in Andalusien nicht auslassen (Touristenversion)

Ronda wird durch eine 160 Meter tiefe und 90 Meter breite, schwindelerregende Schlucht geteilt.

In Andalusien kannst du alles vorfinden (und noch ein wenig mehr), was du dir von deiner Spanienreise vorstellst: Sonne (um die 300 Sonnentage im Jahr), wunderschöne Strände, unzählige Kunst- und Kulturschätze, Baudenkmäler von Römern, Christen, Juden und Moslems, verschiedene Landschaften, beeindruckende Städte, fröhliche Fiestas (Partys), temperamentvolle Bewohner und die Heimat des mitreißenden Flamencos, des Stierkampfes und des Sherrys.

Ausflug auf den Planeten Mars im Parque Minero de Riotinto

Der See und die Umgebung am Ende der Mine ist unglaublich schön!

5.000 Jahre wurde dort Bergbau betrieben, was eine Szenerie von rot-, gelb-, violett-, grün-, grau- und ockerfarbenen Landschaften hinterlassen hat. Selbst die NASA war bereits dort, wegen der unglaublichen Ähnlichkeiten zwischen diesem Ort und dem Planeten Mars. Du wirst mit einer Dampflokomotive aus dem 19. Jahrhundert fahren können, kannst 200 Meter durch eine Mine laufen und einen roten Fluss und See begutachten. Willst du dir dies wirklich entgehen lassen?

Málaga, Spanien – zweitgrößte Stadt Andalusiens

Der Strand ist 1,2 Kilometer lang und 45 Meter breit.

Die Hafen-/ Küstenstadt Málaga ist nicht nur die zweitgrößte Stadt in Andalusien (nach Sevilla) und die Geburtsstadt von Pablo Picasso, sondern auch eines der beliebtesten Reiseziele Spaniens, weshalb sie einen der größten Flughäfen des Landes besitzt. Außerdem ist sie mit ihrer über 3.000 Jahre alten Geschichte eine der ältesten Städte Europas.

Alhambra, Granada – ein Traum aus 1001 Nacht in Europa

Wolltest du nicht auch schon immer Aladdins Wunderlampe von innen sehen? Die Alhambra kann dir diesen Wunsch erfüllen. Ein Meisterwerk maurischer Baukunst! Es liegt etwas Magisches in der Luft, sobald du die alten Gemäuer betrittst. Die Alhambra und besonders der Palacio Nazaries strahlen eine ganz besondere Atmosphäre aus, was einen Menschen mit Ehrfurcht erfüllt. Es kommt dir so vor, als wäre die Zeit stehen geblieben.

23 Bilder, die dich inspirieren, nach Portugal zu reisen

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte! Wenn ein einziges Bild bereits mehr als 1.000 Worte aussagt, was sagen dann erst meine beliebtesten 23 Bilder aus, welche ich für dich ausgesucht habe – 23.000 Wörter??? Das wäre dann mit Abstand mein längster Blogpost! Hoffentlich inspirieren dich meine Lieblingsbilder von Portugal, das Land auch zu bereisen.

Tavira Island, Portugal: 10 Kilometer lange Insel aus Sand!

Die Stadt Tavira selbst ist eine wunderschöne, sehr histroische Stadt, welche eine riesige Auswahl an portugisischer Geschichte mit ihren mehr als 30 Kirchen aufweisen kann. Außerdem befinden sich dort Ruinen einer Maurischen Burg. Falls du genügend Zeit hast, solltest du dir dies unbedingt angucken. Ich war jedoch ausschließlich “nur” am Strand und auf Tavira Island, was ca. ein 10 Kilometer langer Sandstrand ist. Herrlich!

Nächste Seite »