Schlagwort: Italien

Happy New Year: Jahresrückblick 2017 – Nessi’s World

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende. Nur noch ein paar Stunden und dann begrüßen wir 2018. Ich freue mich schon sehr auf das neue Jahr, bin gespannt was es bereit hält und welche Erfahrungen ich mache. Doch heute möchte ich auf ein für mich fast durchweg positives Jahr 2017 zurückblicken. Heute habe ich etwas ganz Besonderes für dich: einen Jahresrückblick! Dies ist der letzte Post im Jahre 2017 und deshalb habe ich beschlossen, dass dieser etwas ganz Besonderes sein wird! Dieser Post soll der Anfang einer Tradition werden: Der alljährliche Rückblick auf das vergangene Jahr! Bist du schon gespannt auf die Abenteuer und Erfahrungen im nächsten Jahr?

Venedig: sicherer Ort für eine Zombie Apokalypse

Venedig – die Perle der Adria, in der einst Marco Polo gelebt hat, in welcher George Clooney geheiratet hat, UNESCO Weltkulturerbe seit 1987 und teuerste Stadt Italiens. Einst eine der wichtigsten und größten Handelsstädte Europas, war Venedig im 15. Jahrhundert die reichste Stadt Italiens. Das Kunstwerk Venedig – die Stadt und ihre Lagunen sind unvergleichbar schön, weltweit einzigartig.

Venedig – Romantik und Grusel vereint – vor allem bei Nacht

Venedig, Europas romantischste Stadt, verzaubert seine Gäste bei Nacht – natürlich nur, wenn diese sich auf die Magie einlassen. Die meisten Touristen sind bereits in ihrem Hotel, planen für den nächsten Tag oder sind erschöpft und schlafen bereits. Du solltest wach sein, denn Venedig ist wunderschön, magisch und mystisch!

Gondel fahren in Venedig: teuerer, romantischer Spaß

“Wenn du nicht mit einer eleganten Gondel durch die Kanäle gefahren bist, ist dein Besuch unvollständig und du warst nicht in Venedig!” Schon einmal gehört? Ich auch… Diesen Satz wirst du oft hören, wenn du aus deinem Venedig-Urlaub zurück kommst und nicht mit einer Gondel gefahren bist. Ist es denn aber sinnvoll, um die 80 € auszugeben für 35 Minuten Fahrt? Ist es das viele Geld wirklich Wert?

Auto fahren in einer Stadt auf Wasser? – Venedig’s Nahverkehr

Mit dem Auto oder dem Bus in einer Stadt vorankommen, die auf Wasser gebaut ist? Das geht natürlich nicht. Das typische Verkehrsmittel innerhalb Venedigs ist das Boot. Alles und jeder bewegt sich in dieser Stadt über das Wasser. Oft geht man zwar häufiger schneller zu Fuß, jedoch sind die Boote unerlässlich, wenn man beispielsweise auf eine andere Insel möchte, die keine Brücke besitzt.

Mailand – Fashion, Mode & Außergewöhnliches

Mailand – Fashion, Mode, Luxus! Ob internationale Marken oder Luxusgeschäfte, alles ist in dieser Stadt zu finden. Eins der besten und beliebtesten Opern- und Ballettheater der Welt sind dort zu finden. Du solltest Mailand jedoch nicht nur auf die Mode reduzieren, denn die Stadt bietet Außergewöhnliches, wie eine Knochenkirche und den prunkvollsten und prächtigsten Friedhof in ganz Italien, die du nicht verpassen solltest.