Girona Hauptdrehort für die 6. Staffel Game of Thones (Episodenguide)5 min read

Girona ist eine teils mittelalterliche Stadt im Norden Kataloniens, Spanien, welche sehr gerne als Tagesausflug von Barcelona oder einem anderen Ort aus besucht wird, und liegt an der Costa Brava.

Hauptdrehort der 6. Staffel von Game of Thrones

Da-da-dadada-DAAAA! Diese Melodie ging mir ständig durch den Kopf, als ich in Girona unterwegs war. Auch, weil ich das erste Mal mit ein paar Freundinnen dort war, welche ebenfalls sehr große Game of Thrones Fans sind und die Musik in Dauerschleife über ihre Handylautsprecher gehört haben. Ja,Aber kommen wir zum Beitrag: Girona wurde als einer der Hauptdrehorte der *sechsten Staffel der HBO-Serie genutzt. Eine Einheimische hat mir erzählt, dass überall Absperrungen mit Namen der Orte aufgestellt wurden. Ein exakter Plan, welche Orte gesperrt waren, gab es ebenfalls. Auf der einen Seite der Stadt wurden Szenen für Braavos gedreht und wenn man nur 10 Meter weiter zum nächsten Absperrungs-Schild gelaufen ist, kam man an der Grenze zu King’s Landing an. Sehr praktisch für die Crew, die nicht erst einen Ozean überqueren musste!

 

Spoilergefahr (Episodenguide mit Orten)!

Folge auch du Arya Stark’s Weg durch Braavos

Folge 1 (Arya Stark)

Wie wir alle wissen, ist Arya Stark von dem ganzen Krieg in ihrer Heimat abgespalten und verfolgt mehr oder weniger ihre eigenen Ziele. In der ersten Folge der sechsten Stafel ist sie blind, bettelt in den Straßen von Braavos um Geld und wird attackiert. In unserer (echten) Welt heißt die Straße, in welcher diese Szene gedreht wurde, “Bisbe Cartaña” und befindet sich direkt hinter der Kathedrale von Girona in der Altstadt, direkt neben französischen Gärten. Was ich mich die ganze Zeit über gefragt habe, ist, wie das Produktionsteam die Rohre, welche die Hausmauer hinaufgehen, versteckt haben. Warum ich mich genau das in dem Moment gefragt habe, weiß ich wirklich nicht… Es war jedenfalls mein erster Gedanke, als ich die Straße erblickt habe.

Folge 2 (Arya Stark)

Auch in der zweiten Folge der sechsten Staffel befindet sich Arya Stark in den Straßen von Braavos und bettelt um Geld. In unserer Welt ist es immer noch die Straße “Bisbe Cartaña”, welche du bereits auf dem Bild gesehen hast. Natürlich wird Arya erneut attackiert und es folgt ein Kampf. Schaue dir die Szene der Serie noch einmal genau an, hier ist ein Link zu einem Youtube Video der Szene. Erkennst du etwas? Schaue besonders bei Minute 1:45 , 1:53 , 2:01 und 2:48 genauer hin. Fällt dir auch die Kathedrale von Girona und der Eingang zu den Gärten im Hintergrund auf? Mir schon, denn genau dort war ich!

 

Folge 3 und 4: /

 

Folge 5 (Arya Stark)

In der fünften Folge der *sechsten Staffel beobachtet Arya Stark in Braavos ein Theaterspiel, welches auf einem großen Platz stattfindet. In unserer (realen) Welt handelt es sich hierbei um den Plaça dels Jurats in Girona. Der Platz wird nicht nur in der Serie gerne für Theaterspiele genutzt, sondern auch für Konzerte in der richtigen Welt. Falls du die Szene noch einmal gucken möchtest, findest du hier einen Link zu der Szene.

Arya Stark beobachtet in Braavos (Girona) ein Theaterspiel, welches auf einem großen Platz stattfindet.
Arya Stark beobachtet in Braavos (Girona) ein Theaterspiel, welches auf einem großen Platz stattfindet.

 

Folge 6 (Jaime Lannister, Margaery Tyrell, High Sparrow)

Sie ist wohl eine der berühmtesten Szenen von Jaime Lannister: der Showdown mit dem High Sparrow, in welchem er die 91 Treppen zu der Kathedrale, welche sich in King’s Landing befindet, hochreitet. In der Szene wartet eine Menschenmenge sehnsüchtig darauf, dass Königin Margaery ihren Versöhnungsmarsch antritt, wie bereits zuvor Cersei Lannister. Jaime Lannister, unterstützt von den Tyrell-Soldaten, unterbricht jedoch dieses Ritual und reitet die Stufen hinauf. Leider kommt er zu spät, denn Königin Margaery hat bereits für ihre Sünden bezahlt und ihren Ehemann, den König Tommen, dazu gebracht, den Glauben des High Sparrow anzunehmen. Hier findest du einen Link zu der Szene.

In unserer Welt findet diese Szene vor der Kathedrale in Girona statt. Diese ist eine beliebte Sehenswürdigkeit und das meist fotografierte Gebäude der Stadt. Du darfst sie auf keinen Fall verpassen, wenn du in der Stadt bist, was ich mir jedoch schwer vorstellen kann. Übrigens: In der Serie befindet sich das Meer direkt vor der Kathedrale. Guck doch einmal selbst, was du siehst, sobald du alle 91 Stufen hinaufgestiegen bist… Es ist (leider) kein Meer… Falls du nicht selbst hinfahren möchtest, kannst du auch gerne meinen VLOG anschauen, denn in diesem spreche ich genau dies an.

Die Kathedrale in Girona ist eine beliebte Sehenswürdigkeit und das meist fotografierte Gebäude der Stadt.
Die Kathedrale in Girona ist eine beliebte Sehenswürdigkeit und das meist fotografierte Gebäude der Stadt.

 

Folge 8 und 9 (Arya Stark)

Es folgt einmal wieder eine Szene mit Arya Stark, welche dreimal mit einem Messer in den Bauch gestochen wird, von der Brücke in den Fluss springt und flüchtet. Es folgt eine Verfolgungsjagd durch die Altstadt und verschiedene Straßen Gironas. Außerdem findet die Verfolgungsjagd oder eher eine Kampfsequenz in den arabischen Bädern statt, welche ebenfalls eine Hauptsehenswürdigkeit der Stadt sind. Gucke dir die Szene hier noch einmal an und gehe unbedingt die Sant Marti und die Sant Domenec Stufen entlang, dort fällt Arya herunter und schleudert die ganzen Früchte unabsichtlich durch die Gegend.

Die Verfolgungsjagd von Arya Stark findet ebenfalls in Girona statt.
Die Verfolgungsjagd von Arya Stark findet ebenfalls in Girona statt.

 

Folge 10 (High Sparrow, Margaery Tyrell)

Im Staffelfinale sehen wir noch einmal die 900 Jahre alte Kathedrale von Girona – jedoch explodiert diese! Cersei hat alle, welche sich in der Kathedrale befunden haben, in die Luft gesprengt. Der High Sparrow und Margaery Tyrell sind nun offizell Geschichte.

Spoilergefahr beendet!

 

Vielleicht interessieren dich auch andere Drehorte:

 

Bis zum nächsten Blogpost, jeden Sonntag um 11 Uhr und ebenfalls in letzter Zeit oft mittwochs um 14 Uhr.

Sag mir doch hier Hallo:

YouTube (@Nessi’s World)
Instagram (@Nessis_World)
Pinterest (@Nessis_World)
Twitter (@Nessis_World)
Facebook (@NessisWorld1)

Deine Nessi

_________________________

* Affiliate Links: Das heißt über die Links generierten Umsatz wird je nach messbaren Erfolg Provision gezahlt, ohne dass du mehr bezahlst. Du kannst dir die Produkte natürlich auch gerne woanders kaufen. Der Link ist lediglich ein Vorschlag, damit du dir das Produkt mal anschauen kannst.

6 Kommentare zu Girona Hauptdrehort für die 6. Staffel Game of Thones (Episodenguide)5 min read

  1. Haha, ich stelle es mir soooo lustig vor, wie du mit deinen Freunden die auch riesige Fans sind, durch diese Stadt gehst.😂 Ich hätte das nur zu gern gesehen.😂
    So schade, dass ich das meiste nicht lesen konnte. Aber wenn ich Game of Thrones gesehen habe, werde ich mir alle deine Blogpost dazu nochmal durchlesen und in den vollen Genuss kommen 🙂
    Liebe Grüße
    Anastasia

    PS: Ist mein Brief bei dir schon angekommen? (Ich vermute Mal nicht, aber ich vertraue der Post nicht so ganz, wesswegen ich einfach nur hoffe, dass es bei dir ankommt).

    1. Haaallloooo süße!
      Ja… die Menschen um uns herum waren leicht verwirrt, konnten es aber verstehen, da wir nicht die einzigen Game of Thrones Fans waren xD Morgen im Video habe ich die Szenen mit Spoiler gekennzeichnet <3 einfach kurz den ton ausschalten, aber so viel verrate ich eig gar nicht <3
      Brief ist angekommen, werde ich im Video auspacken, das ist zuuu geil!!
      Liebe Grüße
      Nessi

  2. Ey, wenn Anastasia mit ‘Süße’ angeredet wird, will ich auch gefälligst mit ‘Süßer’ angeredet werden!^^ :DD 😛
    Just kidding, iat bestimmt mega interessant, als Fan der Serie die ganzen Drehorte im reallife zu sehen, ist ja doh noch mal was anderes, als wenn man “einfach nur so” die Gebäude besichtigt, ohne die Serie zu kennen. Ich kann mich immer noch nicht dazu durchringen, sie mir anzusehen :/ Zumal ich auch niemanden kenne, der sie mit mir schauen würde..
    Aber man merkt, dass du momentan deeezent im GoT-Fieber bist, ich würde wahrscheinlich genauso klingen, wenn ich über Konzerte und Festivals bloggen würde… Nur dass dies etwas teurer ist, als die GoT Drehorte zu besichtigen xD
    Habe vorhin deine Antwort gelesen, dass du Matthias nur Handgepäck dabei hatte und die Sachen nicht mitnehmen konnte, wie schade 🙁 Einige Dinge waren extra als Glücksbringer für Klausuren gedacht :/ Aber es ist ja nichts Verderbliches dabei und du kannst dir die Sachen auch in einigen Wochen/Monaten noch schmecken lassen :)) (Sofern Matthias es bis dahin nicht aufgegessen hat.. Sollte er es wagen, gibst du mir Bescheid, dann kriegt er Ärger^^ ;D)
    Stelle es mir gerade sehr weird vor, wie ihr da durch die Stadt gelaufen sind, mit GoT Musik über Handylautsprecher, was sich die Passanten wohl gedacht habe haha? xD Aber hat bestimmt Spaß gemacht, kann ich mir vorstellen :DD
    Liebe Grüße,
    Hendrik

    1. Hey süßer 😉 hahaha hoffentlich wird jetzt deine Freundin nicht eifersüchtig (oder Matthias) xD
      Ohh wie süß! Ich bin im Januar in Deutschland um eine Prüfung dort zu schreiben und da werde ich den Glücksbringer mitnehmen und vernaschen =D
      Achja.. die GoT-Musik… ich glaube das sind die in der Stadt gewöhnt, denn da sind ständig Game of Thrones Fans uns entgegen gekommen xD
      Liebe Grüße
      Nessi

      1. Hahaha, ich musste gerade mega lachen, als ich den Kommentar gelesen habe xD Ich feier dich! :DD
        Susi verfolgt deinen Blog glaube ich gar nicht und Matthias…Aaaaach…der soll sich nicht so anstellen^^ 😉 Aber er kann beruhigt sein, so leid es mir auch tut, dir so etwas sagen zu müssen, aber du bist mir doch ein bisschen zu..ääääh… alt :DD Nimm’s mir nicht übel!^^ :DD
        Uuuh, dann viel Glück schonmal für die Prüfung im Januar, hoffentlich hast du dann auch etwas Zeit für deine Familie und die drei Pudel 🙂
        Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Bewohner das schon gewohnt sind, die meisten Touristen sind höchstwahrscheinlich Game of Thrones Fans kann ich mir gut vorstellen.
        Aber da du ja jetzt in Barcelona wohnst, hast du ja auch das Meer direkt vor der Haustür, da musst du ja nicht mehr mit mir tauschen^^ 😉 Höchstens vllt was die Sauberkeit und Kriminalitätsrate angeht xD
        Liebe Grüße bei tatsächlich mal schönem Herbstwetter,
        Hendrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.