Urlaubsreise Checkliste: Was unbedingt in deinen Koffer rein sollte7 min read

Deine Reise steht kurz bevor und du weißt nicht, wo und wie du anfangen sollst zu packen? Genau vor diesem Problem stand ich vor ungefähr einem halben Jahr ebenfalls, nur, dass ich für ein ganzes Jahr, durch meine beiden Auslandssemester (erst in Sevilla, dann in Barcelona) packen musste! In diesem Post findest du meine Tipps und Tricks für deine Urlaub mit einer Urlaubsreise Checkliste:

 

Fangen wir einmal ganz am Anfang an

Stelle dir (besonders) diese Fragen, bevor es für dich in den Urlaub geht:

  • Muss ich vor der Reise etwas erledigen, besorgen oder vorbereiten? Hier ein paar Tipps.
  • Was genau darf ich ins Handgepäck packen und was nicht?
  • Was sollte ich in meinen *Kulturbeutel hineinpacken, was raus lassen?
  • Fliege ich in ein fernes Land, in welchem die örtlichen Medikamente fragwürdig sein könnten?
  • Ist in meinem Zielland Sommer oder Winter, welche Klamotten sollte ich einpacken?
  • Plane ich einen speziellen Urlaub, wie einen Strand- oder Skiurlaub? Falls ja, was sollte ich einpacken?
  • Welche technische Ausrüstung ist sinnvoll oder notwendig mitzunehmen?
  • Was könnte auf Reisen nützlich sein?

 

 

Checkliste: Kulturbeutel

Bevor du Unnötiges in deinen *Kulturbeutel packst, was du (höchstwahrscheinlich) überhaupt nicht benötigst, habe ich ein paar Tipps für dich in einem vorherigen Post, in welchem ich beschreibe, wie du ein paar Kilo in deinem Gepäck sparen kannst. Klicke hier. Bitte beachte, dass es natürlich ganz auf dein Reiseziel und deine Reise ankommt, welche du planst. Dies sind lediglich Vorschläge:

  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Parfüm/Aftershave und Deodorant
  • Rasierer und Rasierschaum
  • Sonnencreme und After-Sun-Creme (falls du sie nicht vor Ort kaufen möchtest)
  • Duschgel (falls das Hotel dies nicht anbietet)
  • Kamm/Bürste
  • Verhütungsmittel
  • deine **lieblings (vegane) Kosmetikprodukte, auf welche du nicht verzichten kannst
  • (Sonnen)Brille und Brillenputztücher
  • Für die Mädels
    • Schminke und Make-up-Entferner
    • Wattepads und Wattestäbchen
    • Lockenstab und/oder Glätteisen
    • Tampon und/oder Binden
    • Shampoo und Spülung (falls das Hotel dies nicht anbietet)

 

Checkliste: Reise-Apotheke

Besonders, wenn es für mich in ferne Länder geht und ich nicht weiß, ob es dort eine Apotheke geben wird, oder ob die Zusammensetzung der Medikamente fragwürdig sein könnte, lege ich mir eine kleine Reiseapotheke an. Auch, wenn ich in den Erholungsurlaub fliege, gibt es für mich nichts Stressigeres als krank zu werden, aus dem wunderschönen Hotel rausgehen zu müssen und auf eigene Faust eine Apotheke zu suchen. Das hier ist meine kleine Reise-Apotheke:

Erkältung: Was mir persönlich sofort hilft, ist **Grippostad. Seitdem meine Mutter mir diese Wunderpillen vorgestellt hat, bin ich sehr überzeugt davon, dass sie fast sofort gegen Fieber, Erkältungen und Ähnliches helfen. Eine ganze Packung nehme ich sicherheitshalber gerne mit. Während meines Auslandssemesters in Sevilla habe ich diese Packung zwar selten gebraucht, war jedoch sehr froh, als ich sie meinen Gästen anbieten konnte. Bevor du die Tabletten zu dir nimmst, lies die Packungsbeilage und sprich dies bitte zuerst mit einem Arzt deines Vertrauens ab, nicht, dass du eine Allergie, etc. gegen sie hast.

Kopfschmerzen: In einem Seitenfach meines Portemonnaies befinden sich immer 2-3 **Paracetamol (Kopf-)Schmerztabletten und 1-2 kleine Pflaster, weshalb ich diese immer dabei habe, auch wenn ich nicht auf Reisen bin. Besonders im Entspannungsurlaub ist es sehr nervig, wenn man einfach nur entspannt im Hotel am Pool liegen möchte und durch die schreienden Kinder dort Kopfschmerzen bekommt. Aus diesem Grund rate ich dir, ein paar Tabletten aus der Packung sicherheitshalber mitzunehmen.

Sportverletzungen, Verstauchungen, Blasen, etc.: Als ich meine (ewige) Sehnenscheidenentzündung hatte, habe ich jeden Tag **das Schmerzgel Voltaren mit mir herumgeschleppt. Seitdem ist es ein fester Bestandteil meiner kleinen Mini-Apotheke. Außerdem habe ich ebenfalls immer Blasenpflaster dabei. Ich bin ein kleiner Tollpatsch und verletze mich anscheinend gerne…

Regelschmerzen: Es gibt sogenannte Wärmepflaster, welche ich besonders auf Reisen sehr gerne verwende. Sie fallen nicht auf, wenn du sie trägst und wärmen wie eine Wärmflasche. Solltest du irgendwelche Medikamente gegen Regelschmerzen haben, packe sie unbedingt mit ein.

Deine (tägliche) Medizin solltest du natürlich auf keinen Fall zu Hause lassen, sie sollte ebenfalls ein fester Bestandteil deiner Reise-Apotheke sein. Außerdem könnten folgende Dinge für dich sinnvoll sein:

  • Medikamente gegen Übelkeit, Durchfall und Verstopfung
  • Medikamente gegen Allergien
  • Schmerztabletten
  • Salbe für Sonnenbrand
  • Mückenschutz und Mückenstichsalbe
  • Reisezieltypische Medikamente (Beispiel: Mittel gegen Malaria, etc.)
  • Für die Mädels (falls ihr sie nehmt): Anti-Baby-Pille

Dies sind natürlich nur kleine Beispiele, was ich persönlich gerne mitnehme oder mitnehmen würde. Lass mich doch gerne in den Kommentaren wissen, was du alles in deine persönliche (Reise)-Apotheke packst.

Auch deine Medikamente, die du nicht täglich brauchst kannst du, falls du krank wirst vor Ort kaufen.

 

Checkliste: Bekleidung

Nimm deine Lieblingsoutfits mit, in denen du dich wohl fühlst, oder überlege (und plane), was du anziehen möchtest. Verbringe nicht Stunden vor deinem Kleiderschrank und suche nach Klamotten, die du ewig nicht mehr angezogen hast. Die Wahrscheinlichkeit, dass du diese dann anziehst und wirklich zufrieden damit bist, ist sehr gering – ich spreche aus eigener Erfahrung! Informiere dich ebenfalls vorher, welche Jahreszeit und welche Temperaturen in deinem Zielland herrschen. Es bringt nichts, wenn du nur Sommerklamotten mitbringst, wenn du in ein warmes Land reist, welches jedoch im Winter ist. Auch im Winter kann es beispielsweise in Spanien ziemlich kalt werden. Hier meine Vorschläge:

  • Kopfbedeckung (hast du schon einmal einen Sonnenbrand auf dem Kopf gehabt? Nein? Sei froh… für mich ist dies ein Muss, denn mein Kopf war schon einmal sehr stark verbrannt und meine gesamte Kopfhaut hat sich geschält! NIE WIEDER!)
  • Kurze und/oder lange Hosen und (einen) Gürtel
    • für die Mädels: Kleider, Röcke und Strumpfhosen
  • Pullover und lange Oberteile oder T-Shirts und Tops (je nach Jahreszeit)
  • Hemden/Blusen
  • Abendkleidung
  • Sportbekleidung und Sportschuhe (falls du vor hast, dich im Urlaub sportlich zu betätigen)
  • Schlafanzug
  • genügend Unterwäsche und Socken
  • Schuhe
  • Badehose/Bikini und/oder Badeanzug, Badeschuhe

 

Checkliste: Strandurlaub

Um stressfrei deinen Strandurlaub genießen zu können, wäre es gut, wenn du am besten alles dabei hast, was du benötigst. Solltest du mit dem Auto oder Ähnliches anreisen und genügend Platz und Kilos frei haben, würde ich dir raten, so viel wie möglich selbst mitzunehmen, bevor du es am Ziel teuer einkaufen musst. Für mich ist eine *Luftmatratze im Strandurlaub nicht wegzudenken, denn diese ist wie mein zweites Bett.

View this post on Instagram

Werbung ?? Diesen Sonntag (um 11 Uhr) kommt mal etwas ganz anderes auf meiner Webseite online, da es mein 60. Beitrag ist! Kann es gar nicht glauben, dass das so schnell ging! Innerhalb von fast einem Jahr hat sich mein Schreibstil sooo verändert ? Ein Post zu #Tavira wird online gehen, aaabbeerrr liebe Freunde, nicht diesen Sonntag, denn da kommt ein #Special online ? freut euch schon ? • ?? Can’t believe it’s almost a year ago that I started my blog. I am so happy to have it and to share all my #thoughts, my travel #experience and some #motivation with you guys! I am so sorry, right now it is only available in #german ? there will be a post about Tavia island, you need to check out the pictures ??? see you soon • ?? No puedo creer que fue hace casi un año que comencé mi #blog. ¡Estoy tan feliz de compartir todos mis #pensamientos, mi #experiencia de viaje y algo de #motivación con ustedes! Pero lo siento mucho, ahora mismo solo está disponible en #alemán ? habrá una publicación sobre la isla de Tavia, tienes que ver las fotos ?? hasta pronto ? • • • • #nessisworld #taviraisland #playatavira #taviraportugal #algarveportugal #algarvebeach #portugalalgarve #beachlife #algarvecoast #erasmuslifestyle #auslandssemester #studentenleben #auslandsjahr #portugaltraveler #erasmussevilla #experience

A post shared by Vanessa (@nessis_world) on

 

Checkliste: Skiurlaub

Das Gegenstück zum Strandurlaub ist wohl der Skiurlaub, weshalb ich für diesen auch ein paar Tipps habe, was du unbedingt (bei unbegrenzten Kilos) mitnehmen solltest:

  • Deine Ski, Skischuhe und Skistöcke
  • Fall du Snowboard fährst, dein Snowboard und deine Snowboardschuhe
  • Handschuhe, *Ski-/Snowboard Helm, Ski-/Snowboardanzug, Ski-/Snowboardtasche
  • *Thermoskanne
  • Skiunterwäsche, Schal, Mütze/Stirnband
  • Sonnencreme
  • Schneeketten für’s Auto (falls ihr mit dem Auto anreist)

 

Checkliste: Elektronik

Willst du auch schöne Bilder, Videos und Ähnliches mit deiner Kamera einfangen? Dann solltest du dein Equipment mit einpacken. Mein Equipment kannst du hier finden. Denk daran, genügend Technik mitzunehmen:

 

Checkliste: Nützliches

Was außerdem sehr nützlich sein könnte, sind folgende Dinge:

  • Regenschirm
  • Rucksack und/oder Tasche für die Tagestouren
    • Brustbeutel/Bauchtasche
  • Feuerzeug
  • Schere
  • Handtücher (falls dein Hotel/Unterkunft diese nicht anbietet)
  • Reisewaschmittel
  • Wörterbuch (oder eine App auf dem Handy, welche dir helfen könnte, wenn du die Sprache nicht sprichst)
  • Kopfhörer
  • Buch/Bücher oder einen *E-reader
  • Mosquitonetz (kommt auf dein Zielland an)

Denk an eine *Kofferwaage, denn mit ihr weißt du immer, wie viel du noch in deinen Koffer packen darfst und was einfach nicht mehr hinein passt.

 

Vielleicht interessiert sich auch dieser Beitrag: Dein Koffer ist zu schwer? Das kann rausTipps für (ewige) Langstreckenflüge.

Bis bald auf meinem Blog, meinem YouTube-Channel oder auf meinen Social Media Accounts:

YouTube (@Nessi’s World)
Instagram (@Nessis_World)
Twitter (@Nessis_World)
Facebook (@NessisWorld1)

Deine Nessi

View this post on Instagram

Werbung Für uns geht es heute schon wieder weiter, wir düsen soeben durch die Sierra Nevada ♥️ Traumhafte Landschaften! Granada hat uns sehr gut gefallen, jetzt geht es aber auf nach Almería @mrtrixxl und ich freuen uns schon sehr. ? Wie ist euer #Wochenende bis jetzt? Erzählt mal. Übrigens: soeben ist ein neuer #Blogpost auf meiner #Webseite online gegangen. Checkt das unbedingt mal ab. ? • We’re on our way from #granada to #almeria crossing the wonderful #landscape of #sierranevada ? UNBELIEVABLE! How is your weekend so far? I do have a new Blogpost on my #website , but it is only in german available, sorry ? ? • • #travelguide #reiseblogger #nessisworld #couplevacation ? by @mrtrixxl

A post shared by Vanessa (@nessis_world) on

 

Die mit * markierten Amazon-Links, sind Affiliate-Links. Das heißt, für über die Links generierten Umsatz wird je nach messbarem Erfolg Provision an mich gezahlt. Du zahlst keinen Cent mehr, wenn du über diese Links einkaufst.

** In Kooperation/freundlicher Zusammenarbeit mit Shop-Apotheke.

5 Kommentare zu Urlaubsreise Checkliste: Was unbedingt in deinen Koffer rein sollte7 min read

  1. Ich kann dazu nur eins sagen: Für die ich aber nicht besitze. Denn ich vergesse immer irgendeine Kleinigkeit und darüber ärgere mich einfach zu oft.
    Also, großes Danke! Wirklich, danke, danke, danke.?? Durch diese Liste wirst du mir mein Leben sowas von vereinfachen. Ich werde die Liste dann in ca. 2 Wochen aufjedenfall benutzen. ?
    Was bei mir aber immer noch mit muss, ist mindestens 1 Buch. Das Problem ist nur, dass ich immer Stundenlang vor meinem Bücherregal stehe und mich nicht entscheiden kann. Typisch ich.??‍♀️ Was außerdem immer noch bei mir dabei ist, sind Kopfhörer. Egal ob ich mit Flugzeug, Zug, Bus oder Auto fahre, die müssen bei mir sein.
    Nochmal vielen, lieben Dank für die Liste ?
    Liebe Grüße
    Anastasia

  2. Vielen Dank für die tolle Liste. Ich fahre morgen nach Holland in den Urlaub, und wollte gerade meinen Koffer packen…. Jetzt mache ich es mit deiner Liste 🙂
    Eine Frage hab ich noch, Spielst du eigentlich gerne? Ich bin nämlich gerade am überlegen, welche Spiele ich einpacken soll, wir nehmen immer Spiele mit, vielleicht hast du da einen guten Tipp? 😉

  3. Vielen lieben Dank für die Liste!! Ich fahre morgen mit meiner Familie nach Holland in den Urlaub und wollte gerade meinen Koffer packen… Jetzt mache ich das mit deiner Liste 🙂
    Eine Frage habe ich noch, Spielst du eigentlich gerne?
    Ich bin nämlich gerade am Überlegen was für Spiele ich mitnehmen soll, wir spielen nämlich immer im Urlaub, und weiß noch nicht so richtig was… Vielleicht hast du einen guten Tipp? 😉
    Liebe Grüße
    Raphael (Auch Buchstabenchaos genannt 😉

    1. Hallo Raphael/Buchstabenchaos,
      erst einmal ganz viel Spaß in Holland und ganz viel Erfolg beim packen. Ich liebe das Spiel Monopoly… aber zum mitnehmen ist es vielleicht zu groß… Wie wäre es denn mit einem Kartenspiel?
      Liebe Grüße
      Nessi
      P.S. Die Kommentare müssen immer erst von mir genehmigt werden und manuell auf Spam, etc kontrolliert werden, deshalb wundere dich das nächste Mal nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort angezeigt wird. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.