UFO in Bremen gesichtet und Helden der Kindheit getroffen!5 min read

Die Hansestadt an der Weser, Bremen, gilt als schönste historische Stadt Deutschlands. Außerdem ist sie die elftgrößte Stadt Deutschlands und es gibt sie bereits seit ca. 1200 Jahren. Sie ist das europäische Zentrum für die Luft- & Raumfahrt. Die Stadt hat sogar ihr eigenes UFO-Gebäude! Bremen ist alt, sehr alt und hat meiner Meinung nach ihren mittelalterlichen Flair nach all den Jahrhunderten nicht verloren.

 

Die Bremer Stadtmusikanten – Hahn auf Katze auf Hund auf Esel

Die Stadtmusikanten sind das Wahrzeichen der Stadt und einer meiner Hauptgründe für meinen Bremenbesuch. Meine liebe Oma hat mir, als ich noch Klein-Nessi war, zum Einschlafen immer Geschichten erzählt. In vielen ihrer Geschichten sind die *Bremer Stadtmusikanten vorgekommen. Während sie mich in den Schlaf geredet hat, habe ich anschließend sehr oft von den vier Tieren geträumt.

Wenn du mit offenen Augen durch die Stadt läufst, kannst du immer wieder und überall in der Stadt verteilt die vier Märchentiere wiederfinden. Die wohl bekannteste Bronzefigur der Helden der Weltliteratur befindet sich etwas versteckt an der Westseite des Rathauses. Wenn du ein wenig abergläubisch sein solltest, solltest du den Esels berühren, z.B. an den Beinen oder an der Nase, denn dies soll dir Glück bringen.

Die vier Helden meiner Kindheit: die Bremer Statdmusikanten
Die vier Helden meiner Kindheit: die Bremer Statdmusikanten

 

Zurück ins Mittelalter auf dem Marktplatz

Der Marktplatz (oder auch “gute Stube” von Bremen genannt) hat einen einzigartigen Flair. Dort befinden sich 2 *UNESCO Weltkulturerbe (das Rathaus & die Rolandstatue), der Dom und viele Sehenswürdigkeiten von Bremen sind in direkter Nähe, sowie auch die Bremer Stadtmusikanten. Wenn du dich beeilst, kannst du innerhalb von 20 Minuten den historischen Stadtkern zu Fuß sehen.

 

400 Jahre alter Wein, würdest du den trinken?

Das Bremer Rathaus gilt als eines der schönsten Rathäuser Deutschlands und als Schmuckstück des Marktplatzes. Es gibt dieses bereits seit 600 Jahren und wurde ca. 1405 – 1410 gebaut – das war im (Spät-) Mittelalter! Europaweit ist dieses Rathaus einzigartig, denn es ist das einzige europäische Rathaus aus dem Spätmittelalter. Im 17. Jahrhundert hat es eine Fassade im Stil der Weser-Renaissance hinzubekommen und im 20. Jahrhundert wurde es erweitert.

Die Roland-Statue auf dem Marktplatz ist eine der ältesten und prächtigsten Roland-Statuen. Bereits seit dem Jahre 1404 steht sie über dem darunter liegenden Ratskeller und ist weltweit als Symbol der Freiheit und Marktrechte bekannt. Der älteste Fasswein Deutschlands (“Rosewein”) lagert seit dem Jahre 1635 unter dem Roland im Ratskeller. Was glaubst du, wie dieser wohl schmeckt? Ich bin kein Weintrinker und mir würde er sicherlich nicht schmecken, jedoch finde ich es sehr faszinierend, zu wissen, dass dieser Wein wirklich seit fast 400 Jahren dort gelagert wird.

Kein Wunder, dass das Rathaus und die Roland-Statue seit 2004 zum *UNESCO Weltkulturerbe gehören und als einzigartiges Zeugnis für bürgerliche Autonomie und Souveränität stehen.

Bremen: Die Roland-Statue ist fast 600 Jahre alt!
Bremen: Die Roland-Statue ist fast 600 Jahre alt!
Bremen: Links von mir befindet sich das historische Rathaus!
Bremen: Links von mir befindet sich das historische Rathaus!

 

Böttcherstraße, Bremens älteste Fußgängerzone

Früher lebten dort Fassmacher, heutzutage ist sie Bremens älteste Fußgängerzone und dort sind Kunst und Kunsthandwerk zu Hause. Dem Kaufmann Ludwig Roselius haben wir es zu verdanken, dass die Böttcherstraße seit dem 20.Jahrhundert zu einem architektonisch außergewöhnlichen und einheitlichen Straßenzug verändert wurde. Er hat die verfallenden Häuser aufgekauft und seine Vision, die Verbindung zwischen dem Marktplatz und der Weser, erfolgreich umgesetzt.

 

UFO in Bremen gesichtet!!

Du wolltest schon immer die Enterprise von Star Trek sehen? So etwas Ähnliches kannst du im Universum in Bremen finden. Von Außen sieht das Gebäude der Enterprise unglaublich ähnlich. Ich bin fast ausgerastet, als ich das Gebäude gesehen habe, da ich mich sehr für Astronomie und das geheimnisvolle Universum interessiere. Die vielen Sterne, Planeten und das Unentdeckte im Weltraum fand ich schon immer sehr aufregend. Ein ganzes Jahr durfte ich in der Schule etwas über Astronomie lernen. In diesem Schuljahr hatte ich die beste Physiknote meines Lebens und mein Lehrer hat ernsthaft darüber nachgedacht, mich in ein Förderprogramm zu stecken, wäre dann nicht das nächste Thema gekommen… Zurück zum Thema:

Das Universum in Bremen ist ein Erlebnismuseum und besitzt drei Themenbereiche: Technik, Mensch und Natur. Dort kannst du fast alles anfassen und ausprobieren. Selbst deinen Herzschlag kannst du hören und wenn dein Museumsgefährte seine Hände darauf legt, kannst du auch seinen Herzschlag hören. Das haben Matthias und ich gemacht, super interessant! In der Dunkelkammer haben wir uns auch aufgehalten und anhand der Hinweise den Weg nach draußen gesucht. Es war sehr interessant, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Ich möchte nicht zu viel spoilern, geh einfach hinein, wenn du schon im Universum bist. Auch solltest du nicht das Wohnzimmer verpassen, in dem ein Erdbeben simuliert wird. Dies war ebenfalls eines meiner Highlights. Vor dem Universum ist eine große Außenanlage, dort ist ein großer Spielplatz und ein Aussichtsturm, von dem du eine herrliche Aussicht auf das Universumsgebäude hast.

Bremen, Universum: Eines meiner Highlights in Bremen: Das Universum! Es ist ein Erlebnismuseum, das aussieht wie ein Raumschiff!
Bremen, Universum: Eines meiner Highlights in Bremen: Das Universum! Es ist ein Erlebnismuseum, das aussieht wie ein Raumschiff!
Bremen, Universum: Um das "Raumschiff" zu betreten, läufst du durch einen langen Gang, welcher die beiden Gebäude des Museums miteinander verbindet.
Bremen, Universum: Um das “Raumschiff” zu betreten, läufst du durch einen langen Gang, welcher die beiden Gebäude des Museums miteinander verbindet.
Bremen, Universum: Zusammen mit Matthias habe ich das Museum erkundet. Das Bild ist auf dem Aussichtsturm auf dem Gelände des Museums entstanden, eine sehr schöne Sicht hast du von dort oben. Natürlich nur, wenn du keine Höhenangst hast.
Bremen, Universum: Zusammen mit Matthias habe ich das Museum erkundet. Das Bild ist auf dem Aussichtsturm auf dem Gelände des Museums entstanden, eine sehr schöne Sicht hast du von dort oben. Natürlich nur, wenn du keine Höhenangst hast.

 

Bis demnächst auf meinem Blog, meinem YouTube-Channel oder auf meinen Social Media Accounts.

YouTube (@Nessi’s World)
Instagram (@Vanessa_ _vm)
Twitter (@_Vanessa_vm)
Snapchat (@vm_vanessa)
Facebook (@ByNessisWorld)

Ich freue mich schon auf den nächsten Blogpost (jeden Sonntag um 11 Uhr)

Deine Vanessa

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More

Die mit * markierten Links hängen mit dem Partnerprogramm von Amazon zusammen. Damit zahlt ihr keinen Cent mehr, unterstützt mich jedoch mit einer kleinen Provision. 🙂

35 Kommentare zu UFO in Bremen gesichtet und Helden der Kindheit getroffen!5 min read

  1. Wieder mal ein super Post👌. Endlich kann ich auch mal ein Kommentar schreiben und mich für deinen coolen Blog bedanken. Ich liebe es einfach zu sehen wie es in anderen Ländern/Städten ist, wo ich nicht hin komme😍. Ich würde auch einmal gerne nach Bremen fahren. Mach weiter so❤!

  2. Die Bremer Stadtmusikanten waren auch meine Kindheitshelden❤️Ich habe früher Akkordeon gespielt und dort habe ich von der Geschichte zum ersten Mal erfahren. Wir sollen uns spontan Melodien zu den einzelnen Tieren ausdenken. D.h. das Huhn hat man mit schnellen hohen Tönen gespielt, den Esel mit Tiefen und soweiter. Durch die Bremer Stadtmusikanten hab ich viel über das Improvisieren und über Melodien gelernt❤️Und immer als wir das gemacht haben, habe ich mich sehr gefreut❤️
    Das mit dem UFO klingt auch mega interessant. Ich wusste nichtmal das es das gibt. Ist bestimmt echt cool bei einem Simulierten Erdbeben dabei zu sein und noch viele weitere Experimente auszuprobieren. Sollte ich Mal in Bremen sein gehe ich auf jeden Fall dort hin☺️

    1. Hallo Anastasia,
      wirklich??? Sie waren auch deine Kindheitshelden? 😀 wie cool!! Die Stadtmusikanten haben dir sozusagen sehr viel in deinem Musikleben geholfen, das finde ich super!
      Das mit dem UFO wusste ich auch nicht, als mir davon berichtet worden ist und ich deshalb natürlich gespannt auf google geguckt habe, bin ich fast wahnsinnig geworden, so super!!!

  3. Hallo Vanessa😍😍
    Ich finde, dass du das mal wieder so toll gemacht hast. Du schreibst das immer so schön, da weiß man sofort, dass es dir Spaß macht. Ich selber war ja noch nie in Bremen, aber ich will unbedingt mal dahin. Ich würde gerne mal die Statue von den Bremer Stadtmusikanten sehen. Früher habe ich immer sehr viele Märchen im fern gesehen Und die Bremer Stadtmusikanten war eines von meinen lieblings Märchen. Ich bin ebenfalls ein totaler Fan von dem Universum. Es fasziniert mich einfach, dass es so viele Planeten und Sonnen gibt, die man noch nicht entdeckt hat. Und dass wir nur ein winziger Punkt in diesem unendlich weiten Universum sind ist einfach kaum vorstellbar. Naja. Auf jeden Fall würde ich sehr gerne mal in dieses Museum gehen. Es hört sich sehr interessant an, was du davon erzählt hast. Und die Form ist ja auch Mega cool.
    Du hast das auf jeden Fall so toll gemacht. Ich bin begeistert. Am liebsten würde ich diesen Kommentar noch länger schreiben, aber das geht leider nicht, da mein Hund unbedingt mit mir spielen will. 😂🐶 also wirklich noch mal ein großes Lob an dich und ich freue mich schon wenn es weiter geht. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend und später eine Gute Nacht. Hab dich lieb.
    Liebe Grüße Mira

    1. Ach ja, was ich noch vergessen habe zu sagen:
      Das sind mal wieder so schöne Fotos. Da denkt man fast, dass man selber da gewesen ist. Echt toll. 😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍

      1. Hallo Mira, ich danke dir!
        Mein Blog macht mir wirklich sehr viel Spaß, auch wenn ich dafür oft ganz früh aufstehen muss um pünktlich zu sein 🙈
        Du bist also auch ein Fan der Bremer Stadtmusikanten und des Universums? WOW! Bist du auch ein Fan vom alten Ägypten? Dann hätten wir fast die gleichen Interessen 🙂
        Wie du bereits gelesen hast, meine Oma hat mir auch sehr viel von den Bremer Stadtmusikanten erzählt, weshalb ich dich sehr gut verstehen kann. Bremen zu besuchen war für mich ebenfalls, besonders wegen den Stadtmusikanten sehr wichtig.
        Was hast du denn für einen süßen Hund? 🙂
        Liebe Grüße Nessi

        1. Das glaube ich, ist bestimmt manchmal auch ziemlich anstrengend. Ich finde es aber toll, dass du dir so viel Mühe gibst. Ja, das alte Ägypten finde ich ebenfalls sehr interessant😍❤️ Ich würde ja mal gerne nach Ägypten reisen, aber bis jetzt bin ich noch nicht dazu gekommen 😁. Ich hoffe jedenfalls sehr, dass ich bald mal nach Bremen fahren kann. 😍❤️🌸
          Mein Hund ist ein Australian Shepherd und ist erst acht Monate alt, eine ganz liebe😊😍
          Ich freue mich, dass dir mein Kommentar gefallen hat. ❤️❤️😍😍

          1. Wie cool! Das ist wirklich sehr selten und ich finde es super, dass du dieselben Interessen hast wie ich! 😀
            Ich war schon einmal in Ägypten (in Hurghada), das war schon schön, jedoch plane ich im Moment und in den nächsten 5 Jahren nicht nach Ägypten zu reisen, obwohl ich wirklich sehr gerne dort hin möchte. Erst 8 Monate? Wie süß, dann ist er wirklich noch sehr verspielt 😀 Wie heißt er denn?

            1. Ich finde es auch cool 😍❤️😊, kommt selten vor, dass sich noch Leute für sowas interessieren. Meine Freunde fragen mich auch immer, warum mich das so interessiert, die finden das komisch, dass ich das so interessant finde… Wow! Du warst schon mal da? Das ist ja cool. Du hast ja echt schon viel gesehen👍🏼 ich will auch unbedingt mal nach Ägypten, naja eigentlich will ich die ganze Welt sehen (das meiste jedenfalls) 😁😁👍🏼👍🏼😍😍
              Also das ist eine sie und sie heißt Rica. Ja, sie ist noch seeeeehr verspielt. Wenn es nach ihr ginge könnte ich den ganzen Tag mit ihr spielen😍 wie alt sind deine Hunde eigentlich? Und sind das Geschwister? Die sind auch soooo süß 😍😍😍 Hunde sind einfach tolle Tiere👍🏼🐶❤️😍

              1. Achwas, das sollte dich nicht kümmern, was andere über deine Interessen denken.
                Ich möchte auch die ganze Welt sehen 🙂
                Rica also? süß 😀 Ja, sie sind Geschwister, aber keine Baby’s mehr 🙁 Chico ist sogar schon 10 Jahre! :O

                1. Ja, stimmt. Es kümmert mich auch nicht. Ich mache einfach das wozu ich Spaß habe, egal was andere von mir denken ❤️. Wow. Hätte nicht gedacht, dass die schon so alt sind. Für das Alter ist er aber noch ziemlich fit👍🏼😊 wie lange hast du die schon?

  4. Ich hätte nie gedacht dass du dich für Raumfahrt etc. interresierst. Im Universum war ich auch schon oft genug. als ich in der ersten bis vierten Klasse war besuchte ich Nachmittags und in den Ferien (manchmal) einen Hort. Mit dieser Gruppe fuhren wir jedes Jahr zum Universum nach Bremen. Das Gefühl wenn du über etwas schreibst wo man auch schon mal gestanden hat ist das eine ganz andere Perspektive da man in Gedanken immer mitgeht. Da ich mich schon seit ich malen/zeichnen kann für Architektur interresiere fand ich das Universum schon immer ein Highlight. Leider habe ich in Bremen bisher nur das Universum besucht und nicht die Stadt an sich angeguckt. Seitdem ich deinen Blog verfolge, habe ich ein ganz anderes Auge für andere Städte etc. Ich werde sicherlich demnächst mal Bremen besuchen.

    1. Hallo Lennard,
      ich interessiere mich nicht nur für Raumfahrt, sondern auch für das alte Ägypten 😀
      Das freut mich sehr, dass du nun auch einmal in Gedanken mitgehen konntest, denn ich weiß genau, was du meinst. Ich liebe dieses Gefühl, ein Video oder ein Blogeintrag über eine Stadt zu sehen, wo ich schon war. Habe ich deiner Meinung nach etwas vergessen, oder sollte noch etwas vom Universum erwähnen? Bremen musst du dir demnächst wirklich einmal angucken. Mir hat es sehr gut dort gefallen und es freut mich, dass ich dazu motiviere ein anderes Auge für andere Städte zu entwickeln 🙂

      1. Früher hatte ich immer ein Buch in dem mehrere Geschichten über die Bremer Stadtmusikanten standen. Mein Vater oder meine Mutter hat mir jeden Abend eine Geschichte vorgelesen. Ganz oft waren auch die Bremer Stadtmusikanten dabei. Deswegen mag ich sie auch sehr gerne. 😍❤

  5. Habe mich bei den Kommentaren gerade erschrocken weil da schon eine Darline stand haha😂.
    Mal wieder ein seeeehr sehr schöner blog-post nessi❤😘
    Die Bilder waren wunderschön, wirklich <3
    Ich würde den Wein zwar nicht trinken, finde es allerdings mega interessant.. fast 400 Jahre, wow!

    1. hahaha hallo Liebes, stimmt 😀 ihr seid Namensschwestern 😀
      Danke dir! 🙂
      Ich finde das auch sehr interessant, mit dem Wein! Er soll ja angeblich besser schmecken, desto älter er wird, oder? Das müsste dann einer der besten Weine der Welt sein hahaha

        1. hahaha, das könnte schwer werden, denn es sind aktuell nur 2 Personen (der Bürgermeister und wahrscheinlich der Besitzer o.ä.) berechtigt mit einem Formular ein bisschen Wein zu bekommen 😉

  6. Yeaa endlich kann ich wieder lesen ..!😁 ich war auch schon dort ich finde es sehr schön ! Allerdings das ufo habe ich noch nicht gesehen das muss ich aufjedenfall nachholen die stadt und die musikanten habe ich sehr genossen !:) da kommt bestimmt noch mehr von Bremen … der Haven ist auch megaa da gibts es auch ein museum und das fette hotel dort und noch was mit nem grossen familien stammbuch also dort war ich mit der Feuerwehr 3 tage so als party fahrt da bekommt man nicht so viel mit 🤣😅 aber villeicht habe ich ja glück und es kommen bald mehr infos hier dazu..!!:) würde ich megaa Feiern !😁 also es ist zwar kein youtube aber mich als abbonnent haste ja das weisst du auch , jeden block selbstverständlich geliket und vielen meiner Freunden ,auch aus meiner Familie habe ich diese Seite einfach empholen 😎, selbst wenn man nicht im richtigen Reiseort ist , sind die dennoch so megaa spannend zu Lesen und glaube mir ich habe inmeinem Leben noch nie so viel gelesen ausser ich musste es 😂😜🙈 das soll was heissen ! RESPEKT für die harte Arbeit aber du schaffst es immer wieder mich auf neue zu beeindrucken ..!! Aber nochmal wie gesagt ich kann nicht glauben das ich so zur Leseratte geworden bin 😂😂 unglaublig !!

    1. Hallo zurück Christoph 🙂
      Leider muss ich dich enttäuschen… Matthias und ich hatten leider nicht so viel Zeit in Bremen und haben nicht alles gesehen, aber vielleicht werden wir noch einmal irgendwann dort hin fahren & dann werde ich darüber schreiben 🙂
      Deine Party Fahrt hört sich lustig an und ich glaube dir sofort, dass man sehr wenig von der Gegend mitbekommt 😉
      Du hast meine Seite weiter empfohlen?? Wirklich? WOW! Danke! 👏🏼😍 hahaha ich bin ja richtig stolz auf mich, dass ich dich dazu bekommen habe zu lesen 😀

  7. Jeyyy, #BildungmitVanessa ist wieder online *-* :DD
    Ich hätte nie gedacht, dass es mal eine Stadt mit noch mehr Geschichte gibt, als Lübeck, aber ich glaub, ich muss auch demnächst mal nach Bremen. Das Museum klingt mega interessant und spannend, und das obwohl mir die Schule die Lust auf Museen mittlerweile schon verdorben hat.
    Hat Matthias denn den Aussichtsturm überlebt?^^ Du meintest, er ist nichts für Leute mit Höhenangst… Also schonmal definitiv nichts für mich. 😀
    Übrigens: Gerne mehr abschweifende Storys aus deiner Schulzeit!^^ 😀 Aber danke, dass du mich an Physik erinnern musstest, da schreibe ich nächste Woche Klausur… 🙁
    Schade, dass es keine Bilder vom Inneren des Museums gab. Die haben mir noch son bischen gefehlt 🙂 Oder durfte man dort keine Bilder machen? Gibt ja manche Museen, die das verbieten.
    Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Aufenthalt dort. 🙂
    Bis Bald und LG

  8. Liebe Vanessa!
    Zuerst einmal muss ich dir wieder sagen, wie gelungen dir dieser Blogpost ist. Ich finde es immer sehr schön, deine Geschichten und Erinnerungen dazu zu lesen und deshalb genieße ich diese Texte immer sehr. Außerdem schreibst und gestaltest du es übersichtlich und perfekt zum Lesen. Dank deinem Blog bin ich auf jeden Fall für meine Deutschlandtour nächsten Sommer gerüstet und weiß bescheid, welche Städte und vorallem was ich besichtigen sollte. Meine Mutter hatte meiner kleinen Schwester und mir früher immer Märchen vorgelesen und die Bremer Stadtmusikanten, zählten auf jeden Fall zu meinen Lieblingsgeschichten. Freue mich auf die kommenden Posts.
    LG Carina <3

  9. Mega interessant geschrieben, ich werde wahrscheinlich nie nach Bremen kommen😂
    Sind du und Matti etwa abergläubisch, weil ihr beide das Bein von Esel anfasst? 😏😂
    Das mit dem Raumschiff Museum klingt mega spannend 👍
    Ich freu mich schon auf den nächsten Blogpost, hab gerade den Blog abonniert (wenn man das so sagen kann😂)
    LG ❤

    1. Wie cool! Danke!!!
      Das ist aber schade, denn Bremen ist wirklich sehr schön. Die Stadt musst du unbedingt mal sehen 🙂
      hahahaha nein, wir sind nicht abergläubisch, fanden es einfach nur cool 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.