Koblenz – mehr als 2.000 Jahre Existenzgeschichte!3 min read

Die Stadt Koblenz hat 1992 ihr 2000-jähriges Jubiläum gefeiert und ist eine der ältesten Städte von Deutschland. Zusammen mit Matthias habe ich die Stadt besucht, welche ich bereits seit langem besuchen wollte.

 

Eine herrliche Stadt mit über 2.000 Jahren Geschichte!
Eine herrliche Stadt mit über 2.000 Jahren Geschichte!

 

Deutsches Eck – wo zwei Flüsse zusammenfließen!

Allein hierfür rentiert sich der Besuch, denn hier fließen zwei Flüsse ineinander! Das deutsche Eck deutet wie ein Pfeil drauf, da es eine künstlich aufgeschüttete Landzunge ist. Beobachtet dieses Spektakel ein wenig, denn es ist atemberaubend, wie die Wellen der beiden Flüsse sich treffen. Die Mosel ist sehr viel dunkler als der bräunliche Rhein, weshalb man das zusammenfließen durch die verschiedenen Farben super beobachten kann.

Am Deutschen Eck in Koblenz fließen zwei Flüsse ineinander!
Am Deutschen Eck in Koblenz fließen zwei Flüsse ineinander!

 

Kaiser Wilhelm Denkmal

Verpass nicht die Gelegenheit eine wunderschöne Aussicht auf das Deutsche Eck und die Umgebung zu besichtigen. Dies ist vollkommen kostenlos und direkt in der Nähe vom deutschen Eck. Du kannst das Denkmal eigentlich gar nicht übersehen, denn es ist gegenüber vom deutschen Eck und 37 Meter hoch, also riesig! Die ca. 100 Treppen sind es definitiv wert zu besteigen.

 

Rheinuferpromenade

Lauf unbedingt dort entlang. Es herrscht eine wunderschöne Atmosphäre und du kommst an einigen Sehenswürdigkeiten vorbei, beispielsweise an der Seilbahn, am alten Rathaus und am Schloss. Dort gibt es immer wieder Sitzgelegenheiten, um die Aussicht auf die Festung und den Rhein genießen zu können.

IMG_8136
Koblenz: Rheinufer, Seilbahn und Festung

 

Schloss

Das am Rhein liegende Schloss wurde durch den 2. Weltkrieg komplett zerstört und später wieder aufgebaut. Der Schlossgarten, der durch die Bundesgartenschau neu angelegt worden ist, ist kostenlos zu besichtigen und zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

IMG_8185
Koblenz: Schloss

 

Schängelbrunnen

Willst du deinen Mitreisenden austricksen? Dann aufgepasst, wenn ihr euch dem Brunnen, welcher im Hof des Rathauses ist, nähert. Dort ist eine Bronzefigur, welche alle zwei Minuten Wasser auf die unwissenden Touristen verspritzt. Der Brunnen gehört zu der Reihe von Sehenswürdigkeiten in Koblenz, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören, da er ein ganz besonderes Meisterwerk alter Baukunst darstellt.

DSC00619
Koblenz: altes Rathaus

Festung Ehrenbreitstein

Von dort oben hast du eine wunderschöne Aussicht, denn sie liegt 118 Meter über dem Rhein und wenn du möchtest, bringt dich die größte Luftseilbahn Deutschlands dorthin. Natürlich kannst du auch mit dem Auto, mit dem Bus, oder zu Fuß die Festung erreichen. Die Festung ist beinahe vollständig erhalten und der Eintritt für Erwachsene beträgt 7 €. Falls du eine billigere Alternative suchst, guck dich neben der Seilbahn um, denn dort steht eine Aussichtsplattform, die kostenlos zu besichtigen ist. Im Hintergrund des Bildes kannst du diese Plattform erkennen.

Koblenz : Aussichtsplattform
Koblenz: Aussichtsplattform

Parken

Kostenlos: Leider sehr selten, am Bahnhof soll jedoch mit viel Glück etwas zu finden sein. Alternativen wären 3 – 4 km in die Stadt laufen. Wenn du dafür bereit bist, such in diesem Radius.
Deutsches Eck
: Du kannst solange du willst suchen, hier gibt es keine kostenlosen Parkplätze. Stell dein Auto am besten am Peter-Altmeier-Ufer ab und lauf die ca. 200 Meter zum deutschen Eck.
Schloss: Direkt vor dem Schloss befindet sich ein kostenpflichtiger Parkplatz.
Festung Ehrenbreitstein: Stell dein Auto etwa 500 Meter vor der Festung ab, dort kannst du 2 Stunden kostenlos parken. Falls diese Parkplätze voll sind, bietet die Festung noch einen kostenpflichtigen Parkplatz an.

Falls du noch nicht genug von Koblenz hast, gibt es einen VLOG dazu auf dem YouTube Channel von Matthias.
YouTube: MrTriXXL

Bis zum nächsten Blogpost, jeden Sonntag um 11 Uhr und ebenfalls in letzter Zeit oft mittwochs um 15 Uhr.

Sag mir doch hier Hallo:

YouTube (@Nessi’s World)
Instagram (@Nessis_World)
Pinterest (@Nessis_World)
Twitter (@Nessis_World)
Facebook (@NessisWorld1)

Deine Nessi

Koblenz - 2.000 Jahre Stadtgeschichte!
Koblenz – 2.000 Jahre Stadtgeschichte!

 

3 Kommentare zu Koblenz – mehr als 2.000 Jahre Existenzgeschichte!3 min read

  1. Moin Vanessa,

    Ich war selbst schon mehrfach in Koblenz und liebe die Stadt einfach. Im Januar geht’s wieder hin. Dein Bericht ist wirklich schön, knapp und informativ. Gefällt mir. Auch der Rest macht Lust auf mehr. Ich bin auf jeden Fall gespannt 😉
    LG Mareike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.